gesunde-zaehne
angebot
1 2

Unser Behandlungsspektrum

  • Allgmein:
    • Behandlungen mit Analgosedierung
    • Behandlungen mit Vollnarkose
  • endodontische Therapie
    • Reziprok-System (VDW) mit oszillierender NiTi-Feile, kontinuierlicher Längenmessung und Autostopp-Funktion
    • manuelle Aufbereitung mit Hedström-Feilen
    • Kofferdam im Seitenzahnbereich
    • elektronische Längenbestimmung
    • Wurzelresektionen
    • retrograde Wurzelfüllungen mit MTA- Zement
    • adhäsive Stiftaufbauten, Schraubenaufbauten mit adhäsivem Aufbau
    • Hemisektionen
  • Implantologie
    • DVT Digitales Volumentomogramm
    • computergestützte 3D-Analyse und Implantatpositionierung mit Galileos oder Simplant Planungssoftware
    • Navigationsschiene (Simplant, Sicat)
    • Implantationen mit Ankylos oder Xive (DentsplyImplants)
    • Implantataufbauten (Ankylos, Xive, Straumann, Camlog, Zimmer, Nobel Biocare)
    • Kieferkammaufbau mit Algipore und Resodont-Membran
    • Knochengewinnung aus Kieferwinkelregion nach Khoury
    • Kieferkammaufbau mit Knochenblock und Mini-Osteosyntheseschrauben nach Khoury
    • Sinusbodenelevation extern mit Algipore und Resodont-Membran
    • Sinusbodenelevation intern mit Algipore
    • vom Einzelimplantat bis zur rein implantatgestützten Brücken im zahnlosen Kiefer
    • Sofortimplantation
    • Sofortbelastung
    • All on four -Technik (Smartfix , Ankylos, Dentsply) mit Sofortimplantation und Sofortbelastung
    • Eingriffe in Vollnarkose oder Analgosedierung

  • Konservierende Therapie
    • adhäsive Compositrestaurationen mit Kofferdam, verschiedene Matritzensystemen (Palodent, Automatrix, Kunststoffstreifen)
    • adhäsive Vollkeramikrestaurationen (Inlays, Teikronen, Vollkronen) im Seitenzahngebeit mit Kofferdam
    • Verwendung von Kariesdetektor
    • adhäsive Stiftsysteme, Titanschrauben

  • Parodontaltherapie
    • Mundhygieneprogramm
    • Wurzelreinigung und Wuzelgättung (Scaling und Planing)
    • Elimination aggressiver Keime mit Keimbestimmung
    • Hemisektionen
    • Lappenoperationen gegebenenfalls mit
    • Osteoplastik
    • GTR (Guided Tissue Regenration – Geweberegeneration)
    • Erhaltungstherapie
    • Rezessionsdeckungen
    • Kammaufbauten
    • chirurgische Kronenverlängerung
    • permanente Schienung und modifizierte Marylandbrücken mit Schmelz-Ätz-Technik Glasfaserband (Ribbond / EverStick)
    • komplizierte Perio-Implantat-Prothetik
  • Prophylaxe
    • direkte Demonstration und praktische Übungen zur Putztechnik mit Hand- und elektrischer Zahnbürste
    • direkte Demonstration der Interdentalraumreinigung mit Zahnseide, Zahnseidesticks, ausgewählten Interdentalraumbürsten oder Silkoninterdentalraumreiniger
    • auch große Interdentalraumbürsten zum Mitgeben vorrätig
    • Zahnreinigung mit Pulverstrahlgeräten (KavoPearls und Glycinpulver), AirScaler Scaler und Politur
    • Anfäben von Zahnbelag
    • Fluoridierungsmaßnahmen
  • Funkionsanayse und Funktionstherapie
    • CMD-Kurztest bei jeder Erstuntersuchung
    • instrumentelle Funktionsanalyse
    • Schienentherapie (Michigan Bite Splint mit Freedom in centric - Konzept)
    • Systematische Einschleiftherapie
    • Bisshebungen mit Bissführungsplatte oder Interimsversorgung
  • Chirurgie
    • operative Weisheitszahnentfernung (auch 9er)
    • Wurzelresektionen ohne / mit retrograder Wurzelfüllung (SonicSys)
    • Implantatchirurgie gegebenenfalls mit GBR /Sinusbodenelevation extern oder intern
    • Alveolarkammaufbau nach Khoury; Alveolarkammaufbau nach Buser (Algipore/Resodont)
    • operative Freilegung verlagerter Zähne zur kieferorthopädischen Einstellung
    • Zystenentfernungen
    • PA-Chirurgie (Lappen-OP) mit mikrochirurgischem Access-Flap / Osteoplastik / Guided-Tissue-Regeneration

  • Kinderzahnheilkunde
    • Gruppenprophylaxe im Kindergarten und in der Praxis
    • Schulstunde mit Erstklässlern
    • Prophylaxeprogramm mit direkter Demonstration
    • adhäsive Restaurationen
    • Freilegung verlagerter und retinierter Zähne
    • Pulpektomien mit MTA-Zement und adhäsivem Verschluss
    • Entfernung von Milchzähnen und überzähligen Zähnen
    • Sanierung in Vollnarkose

  • Zahnersatz
    • adhäsive Vollkeramiktechnik bei kleinspannigen Brücken (Material: e.max)
    • Brücken aus Vollkeramik (e.max / Zirkonoxydgerüst) auf Zähnen bzw. Implantaten
    • abnehmbare Brücken mit Doppelkronen (Stahl oder Gold; Kunststoffverblendung)
    • kombinierte Arbeiten
    • Teleskop-gestützte Prothesen
    • Deckprothesen (Cover Denture)
    • Remontagen
    • mit Implantaten, rein implantatgetragen/ gemischt abgestützt / bei Totalprothesen
    • Pontic-Konzept mit Extraktion bei Präparation

  • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Ästhetikanalyse mit Fotographie, Modellherstellung, WaxUp und intraoralem MockUP
    • rote Ästhetik (Zahnfleischverlauf)
      • Rezessionsdeckung
      • Kammaufbau, hart- und weichgeweblich
      • Kronenverlängerung
      • Regeneration der Papillen durch Herstellung einer entsprechenden Interdentalraummorphologie
    • weiße Ästhetik (Zahnform, Zahnfarbe)
      • Bleaching
      • ästhetisches Einschleifen
      • adhäsive Vollkeramiktechnik
      • adhäsive Restaurationen mit Compositkunststoff
      • hochästhetisches Füllungsmaterial (Miris)
      • Einzelzahnimplantate im Frontzahngebiet mit individuellen Vollkeramikaufbauten
      • Pontic-Konzept

  • sonstige Maßnahmen:
    • Keramikreparaturen adhäsiv
    • modifizierte Marylandbrücke mit Faserband (auch Interimsversorgung bei FZ Implantaten in Einheilungsphase)
    • permanente Schienung mit Composit-Faserverbund
    • adhäsive Wiederbefestigung von Goldrestaurationen mit Rocatec / RelayX
  • Diagnostik und Behandlungplanung
    • Umfassende Eingangsuntersuchung (POMVRIT)
    • weiterführende Diagnostik bei Parodontitis marginalis, Funktionsstörungen, für Zahnersatzplanung, für Implantatplanung, für Ästhetikanalyse
    • sinnvolle Organisation der therapeutischen Maßnahmen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.